Die Demokratie am Abgrund

Liebe Mitglieder, Förderer und Interessenten,

am 22.04.2018 findet in Dahlewitz die Wahl zum Ortsbeirat statt. Unsere beiden Kandidaten haben in diesem Zusammenhang auch schon fleißig Plakate an den Laternenmast gebracht. Wie auch schon zur Bundestagswahl und anderen Wahlen in Deutschland, zeigen die „Verteidiger der Demokratie“ wieder einmal ihre hässliche Fratze und beschädigen unsere Plakate, was im Übrigen auch eine Straftat in Deutschland darstellt. Nur werden diese Täter leider selten gefasst, so dass auch eine mögliche Signalwirkung in Richtung der Demokratiefeinde ausbleibt.

Der Vorsitzende des OV Blankenfelde-Mahlow, Daniel Freiherr v. Lützow meint dazu:

„Und wieder ist die Antidemokratie im Wahlkampf unterwegs. Ist es die Angst vor der AfD, die in Brandenburg bei 22% liegt ? Ist es Verblendung? Es sind immer wieder die gleichen Aufkleber die unsere Plakate verzieren, vielleicht sollte man denen die dieses tun, mal vor Augen führen, dass hier der Tatbestand einer Sachbeschädigung vorliegt.
Aber ich denke mal, auch dieses ist denen egal. Aber sei es drum, dass macht unsere Plakate nur interessanter.“

Wer Hinweise zu dem Täter (den Tätern) geben kann, meldet sich bitte unter: vorsitzender@afd-bm.de

Ihr Kreisverband Teltow-Fläming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: